• Stephanie Biebel

DPD: Warum DPD Amazon in der customer experience schlägt!

Wie ihr sicher schon bei meiner Dyson Story gelesen habt, war mein Erlebnis sowohl mit GLS als auch UPS nicht unbedingt das Beste (siehe the Dyson experience), daher möchte ich heute zeigen wie man es richtig macht.


DPD ist für mich ein sehr gutes Beispiel wie man die digitale Transformation richtig umsetzt. Die Tracking Nummer bekommt man zugesendet und nicht nur das, sondern ich bekomme auch aktive Emails zu meinem Paket.


1 Mail: Information an welchem Tag mein Paket kommt und selbst wenn es nicht für mich passt habe ich hier zahlreiche Optionen

2 Mail: Ein konkretes Zeitfenster, indem mein Paket zugestellt wird - ich muss also nicht von 8-18 in der Wohnung bleiben, damit ich mein Paket ja nicht verpasse.


Ein weiteres geniales Feature, das ich wirklich liebe - ich kann sogar genau schauen, wo der Fahrer aktuell herumfährt und sollte ich schnell doch noch den Müll runterbringen oder einen Sprung zum Nachbarn gehen, kann ich sicher sein ich verpasse ihn nicht.

Ein weiteres Highlight: Ich muss mich nicht einloggen und irgendwelche Nummern eingeben, die ich eventuell nicht einmal habe (wenn du vorher the Dyson experience gelesen hast, weißt du jetzt welches Dilemma ich meine)


Einfach klicken und ändern - simple und super convenient!


Overall mit Abstand die beste Experience, die ich bis dato von der Logistikbranche im B2C Bereich gesehen habe.


DANKE DPD!


PS: Nicht mal Amazon kommt daran und das will etwas heißen ;)



22 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen